" data-content="content">
EREMA Haken

DAS WICHTIGSTE ZUERST:
DEKONTAMINATION.

Dekontamination vor Extrusion. Das wirkungsvolle Grundprinzip der VACUREMA? Technologie. Schafft zu Beginn die Basis für ein Endprodukt in Top-Qualit?t.

HOCHSAUBERE TOP-PRODUKTE.

Für den Lebensmittel-Direktkontakt zugelassen.

STABIL BEIM OUTPUT, FLEXIBEL BEIM
INPUT.

Konstante Endprodukte hinsichtlich IV-Wert und Farbe trotz Unterschied beim Eingangsmaterial.

SICHER UND BEW?HRT:

VACUREMA? Gesamtkapazit?t weltweit: Mehr als 1,2 Millionen Tonnen rPET pro Jahr.

?Wir haben uns für die VACUREMA? Technologie entschieden, weil das System in Brasilien für Zuverl?ssigkeit und Prozess-Sicherheit bekannt ist und dort bereits viele EREMA Referenzanlagen die strengen brasilianischen Kriterien der ANVISA erfüllen.“

Amauri dos Santos, General Manager von M&G Fibras in Brasilien

H?CHSTE RESSOURCEN-EFFIZIENZ:

VACUREMA? Technologie spart Energie, Wasser und Platz.

Better for PET.

Kompromisslose Lebensmitteltauglichkeit, IV-Stabilit?t, Sicherheit und beste Energie-Effizienz: Es hat viele Vorteile, beim PET-Recyceln gleich mit dem Wichtigsten zu starten. Dekontamination vor der Extrusion. Das ist das wirkungsvolle Grundprinzip der bew?hrten VACUREMA? Technologie von EREMA. Und mit diesem schaffen Sie bereits zu Beginn des Prozesses die perfekte Basis für ein Ergebnis in Top-Qualit?t. Selbst wenn sich das Eingangsmaterial punkto Feuchtigkweit, Mischung und Schüttdichte permanent ?ndert, bleiben Farbe, IV-Wert stabil und die Qualit?t Ihres Endprodukts konstant hoch.

VACUREMA?. Better for PET.

Vorteile

  • Hochsauberes rPET
  • Für den Lebensmitteldirektkontakt
  • Konstante Produktqualit?t auch bei wechselndem Eingangsmaterial
  • Einfach zu bedienen, hoher Automatisierungsgrad
  • Energiesparend und ressourceneffizient
  • Sicher und bew?hrt

Flake-Dekontamination

VACUREMA?: Effizienzvorteil durch Dekontamination am Flake. Und nicht am Granulat.

Lebensmitteltauglich. Mit Sicherheit.

Punkto Lebensmitteltauglichkeit gibt VACUREMA? Sicherheit: Da bereits das Flake dekontaminiert wird, werden unerwünschte Migrationsstoffe noch vor der Extrusion beseitigt. Entfernte Stoffe k?nnen nicht mehr ins Polymer eindringen. Sie erhalten ein hochsauberes Produkt, das für den direkten Lebensmittelkontakt zugelassen ist und den Kriterien von FDA, EFSA und namhaften Brand-Ownern entspricht.

  • Prozess-Sicherheit und Nachverfolgbarkeit durch Food Contact Control (FCC)
  • Ein permanent zuverl?ssiger Prozess als Resultat

Hohe IV-Werte, überlegene Stabilit?t.

Die VACUREMA? Technologie erfüllt Ihre IV-Anforderung in Perfektion. Die intrinsische Viskosit?t ist derma?en stabil, dass die Werte sogar innerhalb der Toleranzgrenzen für PET-Neuware liegen. Neben hoher Produktsicherheit bedeutet dies: Neuware kann durch rPET ersetzt werden.

  • Stabile IV-Werte wie bei Neuware
  • IV-Stabilit?t dank Vakuumbehandlung und Top-Homogenisierung
  • Qualit?tskontrolle: IV-Werte in Echtzeit

Gro?fl?chige Feinstfiltration, saubere Schmelze

Flaschen und Tiefziehprodukte, die mit rPET aus einer VACUREMA? gefertigt werden, bestechen durch makelloses Aussehen. Der Schlüssel zum Erfolg lautet dabei: Hocheffiziente Feinstfiltration. VACUREMA? Systeme sind exakt darauf ausgelegt: Die stabile Einschnecken-Extrusionseinheit ist mit dem hocheffizienten EREMA SW-RTF? Filter ausgestattet.

Stay FLAKEsible

Unterschiedliche Materialien, Feuchte und Wandst?rken. VACUREMA? ist mit der F?higkeit ausgestattet, sich wechselnden Bedingungen anzupassen. Denn VACUREMA? schafft es wie kein anderes rPET System, stark variierenden Input in einen sehr stabilen Output zu verwandeln.?

Ressourcen sparsam einsetzen.

Diesen Anspruch erfüllt VACUREMA? Technologie auf ganzer Linie. Dank ihres Grundprinzips ?Dekontamination vor der Extrusion“ und einer Reihe weiterer Eco-Ma?nahmen ist sie durch und durch auf Energie-Effizienz, Wasser- und Platz sparen programmiert.

Energie sparen hei?t Kosten sparen.

Leistungsstark und dennoch hoch energieeffizient. So lauten die Anforderungen an moderne Recyclinganlagen. VACUREMA? Systeme meistern diese Aufgabe in Perfektion und setzen so den Ma?stab für Energie-Effizienz. Davon profitiert nicht nur die Umwelt, sondern auch Sie. Denn wer beim Energieverbrauch spart, der spart auch deutlich an Produktionskosten. Stunde für Stunde.

1.200.000 Tonnen rPET j?hrlich.

J?hrlich werden mit VACUREMA? weltweit mehr als 1,2 Mio. Tonnen PET zu rPET verarbeitet – in den Bereichen Bottle-to-Bottle, Inline-Sheet und Pelletizing. Ein Gro?teil davon wird für den Lebensmittel-Direktkontakt hergestellt. In Europa liegt der Marktanteil von VACUREMA? bei 30 Prozent, in den USA sogar bei 50 Prozent. Global ist VACUREMA? damit die bew?hrteste Technologie, um lebensmitteltaugliches rPET zu gewinnen.

360° EFFIZIENZVORTEILE. VACUREMA?.

Schnell, sicher und energiesparend zu hochsauberem rPET-Granulat.
Stabile IV-Werte und beste Farbeigenschaften inklusive.

Nach oben